1963 geboren in Gießen
1985 1993 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Luise Kimme, Tony Cragg und Rissa.

Meisterschüler bei Fritz Schwegler
1996 Förderpreis für Bildende Kunst der Stadt Düsseldorf

2010 Jurypreis der Wettbewerbsausstellung Miraculum lucis, Kunstverein Langenfeld

Seit 2013 Mitglied des Beirats der Kunststiftung Poll, Berlin

 

Einzelausstellungen

2015 Von gestern nach morgen, Galerie Albert Baumgarten, Freiburg
  unverlierbar, Kunstverein Langenfeld
2014 Landschaften und Portraits, Galerie Poll, Berlin
2013 Wir sind Erinnerung. Wir sind elektrisch. Jan Schüler und Saskia Schüler, Galerie Peter Tedden, Düsseldorf
2012 Transit, 3 Punts Galeria, Barcelona
  Heimspiel. Jan Schüler und Saskia Schüler, Kunsthalle Gießen
  Ausfahrt, Galerie Albert Baumgarten, Freiburg
2011 Stationen, Galerie Eva Poll, Berlin
2010 Abendstern, Galerie Peter Lethert, Bad Münstereifel
  Wahlverwandtschaften, Galerie Peter Tedden, Düsseldorf
2008 Wir, Kunstverein, Friedberg
  Die Welt ist voll Licht, Galerie Peter Tedden, Düsseldorf
2007 In einem Wald von Träumen, Galerie Peter Lethert, Bad Münstereifel
  Lichter nachts auf dem Fluss, ARTHUS-Galerie, Zell a. H.
2006 Landschaften, Galerie Peter Lethert, Bad Münstereifel (mit Vladimir Baranov)
2005 Back Lane Gallery, Aachen (mit Birgit Huebner und Sigrid Nienstedt)
2004 Oberhessisches Museum, Gießen
  Das Haus der sieben Winde, CO10 Galerie, Düsseldorf
2003 Wir lagen träumend im Gras, Kunstbehandlung, München
  We are electric, Galerie Peter Lethert, Bad Münstereifel
2002 Große Welt, CO10 Galerie, Düsseldorf
2001 Jan und Saskia Schüler, Galerie Dietgard Wosimsky, Gießen
2000 Galerie Peter Lethert, Bad Münstereifel (mit Nele Waldert)
1999 Und nun die Ausreise. Wohin?, CO10 Galerie, Düsseldorf
1998 Bilder der Stille, Galerie Peter Lethert, Bad Münstereifel
1997 Die Förderpreisträger, Kunstraum, Düsseldorf (mit Thomas Stricker)
1995 Galerie Voss, Düsseldorf
1993 Galerie Voss, Düsseldorf
1992 Was darf´s denn sein, Fremder?, CO10 Galerie, Düsseldorf
1990 Gruppe Oliver, CO10 Galerie, Düsseldorf (mit Torsten Slama und Simone Letto)

Gruppenausstellungen

2016 Flawless, 3 Punts Galeria, Barcelona
2015 Bites of future, 3 Punts Galeria, Barcelona
2014 Landschaften. Malerei – Zeichnung – Fotografie, Galerie Poll, Berlin
2013 Beuysland ist abgebrannt. Galerie Peter Tedden zu Gast in Speyer, Kunstverein, Städtische Galerie, Speyer
2011 Gießener Ring, Neuer Kunstverein Gießen
  After the Goldrush. Realistische Malerei des 21. Jahrhunderts aus Düsseldorf und Leipzig, Kunstverein Speyer
2010 Miraculum lucis, Kunstverein Langenfeld
2009 ARTHUS-Galerie, Köln
  Sommerfrische. 5 Jahre ARTHUS, ARTHUS-Galerie, Zell a. H.
2008 Seh(n)sucht, ARTHUS-Galerie, Zell a. H.
2007 Sehnsucht Rhein. Romantik und Moderne, Mittelrhein-Museum, Koblenz
  Zwölf, Galerie Peter Lethert, Bad Münstereifel
  Mein schwules Auge, Werkstattgalerie, Berlin
  Schöne Grüße aus Düsseldorf, Ausstellungsraum Fahrradhalle, Offenbach
2006 30 x 30 cm. No. 3, Kunstbehandlung, München
2005 Raum und Fläche, ARTHUS-Galerie, Zell a. H.
2004 ARTHUS-Galerie, Zell a. H.
2003 Ton an Bild, CO10 Galerie, Düsseldorf
2001 Und keiner hinkt. 22 Wege, vom Schwegler wegzukommen, Kunsthalle Düsseldorf
  Und keiner hinkt. 22 Wege, vom Schwegler wegzukommen, Museum Kurhaus Kleve
2000 Permanent Exhibition, artroom, Köln
  Not a. Lear, Torch-Gallery, Amsterdam
1997 Landschaftsmalerei, Galerie Voss, Düsseldorf
1996 Junge Figurative II, Galerie Voss, Düsseldorf
1995 Matsukaya Art Gallery, Osaka
1994 Galerie Voss, Düsseldorf
1992 Vier Jahre Sehfeldstimulation, CO10 Galerie, Düsseldorf

Werke in öffentlichen und privaten Sammlungen

Museum Angerlehner, Thalheim bei Wels
Oberhessisches Museum, Gießen
PricewaterhouseCoopers AG, Düsseldorf
Sammlung RheinRomantik, Bonn
Sammlung Maria Lucia und Ingo Klöcker, Bad Homburg
Privatsammlungen in Berlin, Bonn, Düsseldorf, Gießen, Hamburg, Hannover, München, Oberursel, Paderborn, Villingen-Schwenningen, Freiburg